Unsere Webseite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Die Übertragung von Cookies können Sie in Ihrem Browser deaktivieren. Details finden Sie in Ziffer 10 unserer Datenschutzerklärung
Grafik oben1

Haftungsrisiken in Zeiten der Corona-Krise

Was Steuerberater zur Haftungsvermeidung beachten müssen

Die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise für Unternehmen sind schon jetzt enorm und werden sich noch verstärken. Die Unternehmer müssen schnell handeln. Staatliche Hilfen sollen zeitnah in Anspruch genommen, eine Krise des Unternehmens verhindert werden. 

Erste Anlaufstelle für alle Fragen der Unternehmensmandanten in dieser Hinsicht sind in der Regel Sie als Steuerberater. Für Sie ergeben sich in dieser Situation aufgrund der oft unübersichtlichen Sach- und Rechtslage sowie der Anzahl und Dringlichkeit der Anfragen aus dem Mandantenkreis erhöhte Haftungsgefahren. 

Wir haben die drei hauptsächlichen Bereiche dieser besonderen Haftungsrisiken in unserem PRAEVENIA-Infoblatt für Sie übersichtlich aufbereitet, damit Sie auch in der aktuellen Situation berufs- und haftungsrechtlich auf der sicheren Seite sind und fundierte Entscheidungen im Rahmen der Sachbearbeitung in Ihren Mandaten treffen können.

Das Infoblatt behandelt die drei besonders relevanten Leistungsbereiche, in denen in der aktuellen Corona-Krise erhöhte Haftungsrisiken drohen. Diese sind:

1. Beratung des Mandanten bei der Beantragung von Kurzarbeitergeld

2. Kreditverhandlungen mit Banken des Mandanten

3. Beratung des Mandanten in wirtschaftlicher Schieflage

PRAEVENIA-Infoblatt
 
 
 

Folgende Muster-Vorlagen haben wir erstellt, damit Sie ohne Zeitverlust sofort reagieren können:

Infoschreiben an Mandanten *

Mit diesem Muster-Anschreiben können Sie Ihren Hinweispflichten gegenüber Ihrem Mandanten nachkommen, ohne dabei in die Gefahr der unerlaubten Rechtsberatung zu gelangen.

Übermittlung Arbeitsergebnisse für KUG-Antrag *

Mit dieser Muster-Vorlage können Sie Ihre Arbeitsergebnisse für den KUG-Antrag (Leistungsantrag Kurzarbeitergeld) an Mandanten übermitteln und grenzen die Ihnen als Steuerberater erlaubten Leistungen klar ab. 

Mandatsvertrag für Anträge KUG / IfSG / Soforthilfen *

Mit dieser Muster-Auftragsvereinbarung regeln Sie rechtssicher die Beauftragung durch Ihren Mandanten im Rahmen der Antragsverfahren zum Kurzarbeitergeld zu den Entschädigungsleistungen nach IfSG und zu den Soforthilfen und grenzen die Ihnen als Steuerberater erlaubten Leistungen haftungssicher ab.

Vereinbarung mit der Bank zur Auftragsabgrenzung *

Mit dieser Muster-Vorlage können Sie gegenüber der Bank Ihres Mandanten die Beauftragung abgrenzen, damit gegenüber der Bank keine direkte, unbeschränkte Haftung Ihrerseits entsteht.

Wirksame Einbeziehung AAB *

Mit dieser Muster-Vorlage vereinbaren Sie rechtssicher Ihre Allgemeinen Auftragsbedingungen mit Ihrem Mandanten, damit Sie durch die dort vereinbarte Haftungsbeschränkung auch im gesamten Mandatsverhältnis geschützt sind.

Die für Sie passenden Allgemeine Auftragsbedingungen finden Sie hier:

* 75 Euro netto je Muster-Vorlage

Steuerberatungsvertrag **

Mit dem Steuerberatungsvertrag grenzen Sie den Umfang Ihrer Beauftragung gegenüber Ihrem Mandanten klar ein, um ausufernde Hinweis- und Beratungspflichten einzuschränken.

Vergütungsvereinbarung **

Mit einer wirksamen Vergütungsvereinbarung sichern Sie die spätere Durchsetzbarkeit Ihrer Honoraransprüche best möglich ab.

** 150 Euro netto je Muster-Vorlage

 

Gerne stehen wir darüber hinaus auch für eine individuelle Beratung zur Verfügung

Über die vorgenannten Muster-Vereinbarungen hinaus beraten wir Sie gerne bei weiteren Fragen und sonstigen berufs- oder haftungsrechtlichen Problemstellungen. Gerne prüfen wir auch Ihre individuelle Veränderungen an unseren Muster-Vorlagen.

 
 
 
 

Social Media

 
 

Kontakt

PRAEVENIA GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Reitsteig 4
95186 Höchstädt

09231 / 97 13 300

E-Mail schreiben

Sitz der Gesellschaft

PRAEVENIA GmbH Rechtsanwaltsgesellschaft
Lena-Christ-Straße 11
83620 Vagen

08062 / 70 73 90

E-Mail schreiben